Aktuelle Information

Aufgrund der aktuellen Situation zum Thema Corona-Virus werden ab sofort alle Veranstaltungen im Hollenstedter Schützenverein bis zum 19.04. abgesagt. Dies betrifft den gesamten Schießbetrieb, alle Trainingsabende sowie die Übungsabende des Spielmannszuges. Des Weiteren wird das vom 13. bis 17.04. angesetzte Pokalschießen nicht stattfinden.

Mit dieser Maßnahme folgen wir der Empfehlung des Landessportbundes:

Der LSB empfiehlt seinen Mitgliedsvereinen und -verbänden ab sofort die vollständige Einstellung des Wettkampf- und Trainingsbetriebes zunächst bis zum 19. April 2020. Darüber hinaus empfehlen wir die Absage bzw. Verschiebung aller sonstigen Veranstaltungen, Aktivitäten und Maßnahmen in dem genannten Zeitraum. Hierzu zählen u.a. Maßnahmen der Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie Sportfachtagungen.

Außerdem sind alle Kreis-, Landes- und Bundesmeisterschaften und alle weiteren sportlichen Veranstaltungen des DSB auf Bundesebene für das Jahr 2020, u.a. das Bundeskönigs- und Bundesjugendkönigsschießen abgesagt.

Sollte sich die Situation entspannen oder anderweitig ändern, werden wir darüber informieren.

Bei Fragen kontaktiert uns gern per Mail an vorstand@hollenstedter-sv.de oder telefonisch.

 

Der Vorstand