Vizekönige

Jahr Name Beiname
2018 René Kochanski „der scharfschießende Bayernfan“
2017 Marc Strube „der trommelnde Krieger“
2016 Thorsten Backes „der Extremo Festivalwanderer“
2015 Lars Kröger „der Erste von Oarns Hoff“
2014 Thomas Stöver „der elektrisch versierte Spielmann“
2013 Rainer Brandt „von Lütens Hoff“
2012 Christian Stöver „von Harns Hoff“
2011 Till Wedel „der Retter von der Loge“
2010 Michael Neils „der Strahlende“
2009 Patrick Künne „der Freiwillige vom roten Auto“
2008 Nico Jordan „der Spontane“
2007 Hans-Rainer Harder „der Zuverlässige“
2006 Stefan Barfknecht „der Engagierte“
2005 Peter Deutsch „der Strahlende“
2004 Bernd Cohrs „der Musikalische“
2003 Matthias Henke „der Treckerfreund“
2002 Wolfgang Schneider „der Sportfischer“
2001 Willfried Kochanski „Schippi der Eifrige“
2000 Michael Bürckholz „der Musikfreund“
1999 Thomas Bystry „der Zielstrebige“
1998 Peter Thiemann „der Draufgänger“
1997 Harald Mojen „der Baumeister“
1996 Ingo Wiechers „der Hilfsbereite“
1995 Reinhard Popp „von der Este“
1994 Johann Wille „der Bescheidene“
1993 Claus-Wilhelm Ritscher „der Gemütliche“
1992 Stefan Adams jun. „der Hilfsbereite“
1991 Henry Strube „der Zuverlässige“
1990 Christoph Lange „der Pferdefreund“
1989 Gerd Klusmeyer „der Heimattreue“
1988 Karsten Lange „vom Estetal“
1987 Thomas Strubenhoff „der Schwindelfreie“
1986 Peter Bier „der Waidmann“
1985 Jochen Strubenhoff „der Draufgänger“
1984 Wilhelm Wiechern jun. „der Scharfschütze“
1983 Hermann Meyer-Röver „vom Stinnberg“
1982 Wilhelm Tödter jun. „der Hilfsbereite“
1981 Günter Hauschild „der Standfeste“
1980 Wilhelm Friedrich sen.
1979 Richard Matthies
1978 Wilhelm Albers
1977 Horst Lefers
1976 Erich Bade
1975 Erich Bade
1974 Richard Matthies
1973 Horst Remien
1972 Joachim Strubenhoff
1971 Hermann Hahne
1970 Fritz Schillgalies
1969 Hermann Meyer
1968 Harald Fründt
1967 Werner Brunkhorst
1966 Joachim Strubenhoff
1965 Wilhelm Alpers
1964 Gerhard Ritscher
1963 Hermann Busch
1962 August Prigge
1961 Georg Holert
1960 Peter Hendriks
1959 Wilhelm Meyer-Röver
1958 Wilhelm Peters
1957 Wilhelm Wiechern sen.
1956 Wilhelm Alpers